Ausflug zum Burggespenst Hieronymus vom Kindergarten St. Andreas

Die Kinder des Kindergartens St. Andreas haben das Burggespenst Hieronymus auf der Burg Tittmoning gemacht. Mit ihm sind sie durch die Burg gezogen und haben vieles über die Lebensweise auf der mittelalterlichen Burg gelernt. Besonders interessant war für die Kinder die Burgküche, die Schlafgemächer des Burgfräuleins und dem Wehrgang der Soldaten. Wie wurde auf der Burg gelebt, wie gekocht und wie die Wäsche gewaschen, diese und noch viel mehr Fragen wurden den Kindern beantwortet. Das Thema „in Märchenschloss und Ritterburg“ begleitet die Kinder schon das ganze Kindergartenjahr. Schon im Fasching entführten die Kinder in das Reich  der Burgfräuleins und Ritter.

Text und Bild: Tine Limmer

 2

 

 

 

      

 

 

                                                                    

 

 

(c) Kitaverbund Traun-Alz 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen