Neuer Namen: Kath. Kindergarten Regenbogen

 

 

Kath. Kindergarten Regenbogen 🌈 in der Dresdenerstraße feiert seinen neuen Namen

 

Am 22.Juli war es soweit! 🌈 Die Kinder feierten, gemeinsam mit Erziehern und ein paar geladenen Gästen, bei schönstem Sommerwetter, ihr selbst organisiertes Sommerfest! Gerne hätten wir größer gefeiert, dies wird nächsten Sommer bei einem großen Regenbogenfest mit allen Eltern und Ehrengästen nachgeholt. Es wurde getanzt, sich gegenseitig Anerkennung und Wertschätzung, für die von den Kindern geplanten Spielstationen, in Form eines kräftigen Applauses gegeben. Die Sternchen-Gruppe hatte einen Bauernhof-Eisstand sowie ein Angelspiel organisiert, die Sonnen-Gruppe ein Fahrzeugrennen und ein Pantomime - Raten. Außerdem war die Sternschnuppen-Gruppe mit einer großen Tombola und Dosenwerfen vertreten. Bei jeder der 6 Stationen konnten die Kinder eine Farbe des Regenbogens sammeln. Als Abschluss durften alle Kinder Ihr eigenes Regenbogenwindspiel basteln.

Höhepunkt war die feierliche Bekanntgabe unseres neuen Namens: Kath. Kindergarten Regenbogen 🌈

….und die große Siegerehrung für die „Schnellsten" in den 3 Kategorien : Roller, Bobbycar und Ezyroller. Auch das neue Segel für unserer renoviertes Boot wurde an diesem Tag gesetzt. Verwaltungsleiter Martin Spörlein und Hausmeister Wolfgang Fischer durften es mit Leitung Melanie Yalniz feierlich hissen. Auf dem Segel ist unser neues Logo, mit dem wir ab September ‘ 21 starten und viele bunte Handabdrücke der Kindergartenkinder zu sehen. Pastoralreferentin Frau Dr. Lüking segnete das neue Logo, den Kindergarten und alle Anwesenden in einer schönen, kurzen und kindgerechten Andacht. ,,Gott hat den Regenbogen in den Himmel gesetzt, um immer wieder daran zu Erinnern, dass er einen Bund mit uns Menschen eingegangen ist! Das heißt, er liebt uns, möchte dass wir glücklich sind und dass es uns gut geht….." Der Regenbogen steht für Frieden und Hoffnung und symbolisiert die Liebe und Verbindung zwischen Gott und allen Menschen. Auch in vielen anderen Kulturen hat der Regenbogen seit Urzeiten eine besondere religiöse Bedeutung.
In unserem Kindergarten ist uns jeder Willkommen!
Zum Jahresabschluss konnten wir dieses Jahr auch wieder mit allen Vorschulkindern gemeinsam unseren Ausflug starten. Dieses Mal ging es nach Rott am Inn in die Schokoladenfabrik Dengel. Die Kinder lernten die Grundzutaten der Schokolade kennen und wie diese fair hergestellt wird. Natürlich würde auch fleißig genascht! Jedes Kind bekam ein Überraschungspaket und danach ging es auf den großen Spielplatz!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Farben Baumgartner, der die Farben für unser Boot gespendet hat, beim Elternbeirat und den Eltern für Ihre engagierte Mithilfe, beim Streichen und der Unterstützung beim Fest, sowie beim Nähen des Segels. Ein großes Dankeschön auch an unseren Hausmeister Wolfgang Fischer der uns bei der Umsetzung unseres riesigen Regenbogens, der jetzt unseren Eingang ziert, unterstützt hat.

 

Regenbogenfest I Regenbogenfest II

Regenbogenfest III Regenbogenfest IV

Regenbogenfest V 

Text  und Bilder: Kindergartenteam

 

 

Sommer im Kindergarten Dresdner Str. Taunreut

 

 

Partizipation und Sommer Sonne Sommerfest

Im Kath. Kindergarten freuen sich die Kinder über den endlich eingekehrten Sommer!

Bei den jetzt sommerlich heißen Temperaturen kann endlich die neue Regenbogendusche ausprobiert werden. Diese Abfrischung haben sich die Kinder auch verdient! Die Kinder probten sehr motiviert einige Lieder und Tänze um den Senioren im Nachbarhaus eine Freude zu bereiten. Kürzlich fand der, wegen Regen mehrmals verschobene, Outdoor Auftritt im AWO- Seniorenheim endlich statt. Jede Gruppe hatte etwas vorbereitet und die Kinder hatten ihre Freude bei den eingeübten Tänzen und Liedern.

Auch die Senioren ließen sich mitreißen und machten fleißig mit.

Außerdem stecken die Kinder gerade in den Planungen Ihres Sommerfestes. Partizipation der Kinder ist dem Kiga - Team hier besonders wichtig.

Das Team arbeitete im Rahmen einer PQB (Pädagogischen Qualitätsbegleitung) gerade daran, wie im Kindergarten die von uns gewünschte Partizipation vermehrt umgesetzt werden kann. Die Kinder erfahren bei uns, dass sie gehört werden, sie mitbestimmen dürfen, sie selbstwirksam sind und sie gemeinsam etwas tolles schaffen können!!

Das ist für ihr späteres Leben von entscheidender Bedeutung....Erfolgserlebnisse, Große wie Kleine, stärken Ihre Resilienz !

Bei mehreren Kinderkonferenzen wurden die Kinder befragt was sie sich von einem gelungenen Sommerfest erwarten..... unteranderem wünschten sie sich Lose, ein Fahrzeugwettrennen, einen Eisstand, Hotdogs, Wasserspiele ....—und vieles mehr.

Dann ging es auch schon an die Planung und Umsetzung. Auf Augenhöhe mit den Kindern wurde erarbeitet wie die Wünsche umgesetzt werden können:

Fragen waren: „ Wo könnten wir Preise für die Losgewinne organisieren?“

Antworten waren z.B. beim Nikolaus, Christkind, Osterhase..... da wir diese jedoch unter dem Jahr nicht kontaktieren können 😉nahmen wir den Vorschlag eines Kindes auf und fragten bei den Banken.

Die Preise wurden auch persönlich abgeholt....die Lose selbst gebastelt...

Als Highlight wird am Sommerfest offiziell der Neue Name des Kindergartens, mit dem ab September ´21 gestartet wird, verkündet. Kath. Kindergarten 🌈 Regenbogen!

Es werden wortwörtlich neue Segel gesetzt. Der Elternbeirat, die Eltern und unser Hausmeister unterstützen uns gerade dabei, unser in die Jahre gekommenes Boot zu renovieren... neben einem neuen Anstrich soll es einen Mast, ein Segel und eine Fahne bekommen.

Das neue Segel, auf dem unser neues Logo zu sehen sein wird, und das mit den Kindern noch bunt gestaltet wird, soll dann feierlich gemeinsam mit den Kindern, am Sommerfest, gesetzt werden!

 

Sommer V Sommer I Sommer II

Sommer IV Sommer III

 

 

Text  und Bild: Kindergartenteam

 

 

(c) Kitaverbund Traun-Alz 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK!